Restaurant – die Völlerei mit

Starkoch Lukas Ziesel

Die neuen Betreiber der Gastronomie – Starkoch Lukas Ziesel und Harald Salzmann

Die beiden kennen sich seit der Kindheit, haben gemeinsam Fußball gespielt und verwirklichen sich jetzt den Traum der eigenen Selbstständigkeit. Beide haben sich bereits viele Anerkennungen und Preise erarbeitet, speziell Luggi – Lukas Ziesel als Koch des Jahres in Shanghai.

Lukas Ziesel, der sich einst beim Döllerer erste Sporen verdiente, hat einen tollen Weg gemacht. Der Saalfeldener, der unter anderem im "Tantris" in München, dem Lokal von Kochlegende Witzigmann, und im "Steirereck" in Wien, einem der besten Restaurants in Österreich, erfolgreich kochte, war 2 Jahre als Chef im "dining room" des Fünf-Sterne-Hotels Park Hyatt im Herzen von Schanghai tätig.
Und jetzt hat er einen tollen Preis "für seine außergewöhnliche Interpretation der europäischen Küche" (Forbes) kassiert: Sieger in der Kategorie "Best Hotel Dining" bei den "Readers’ Choice Awards" eines großen Magazins.


Die Völlerei

Das neue Lokal in der Hindenburg – es erwartet Sie eine gehobene, gutbürgerliche Küche, dazu eine Bar, Lounge mit internationalen Cocktails und Fingerfood.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.